Quarz

Quarze haben die chemische Formel SiO2 und sind eine Gruppe von Mineralien, aber kein eigenständiges Mineral. Sie haben gleiche chemische Zusammensetzungen und vergleichbare Eigenschaften und können verschiedene Farben aufweisen.
Es gibt mikrokristalline Quarze wie Achat, Chalcedon, Onyx, Karneol, Jaspis. Makrokristalline Quarze wie Bergkristall, Citrin, Amethyst, Aventurin, Falken- und Tigerauge, Rauchquarz. Zu guter Letzt amorphe Quarze wie Opale. Sie kristallisieren entweder als tri- oder hexagonales Kristallsystem.
Sein Name kommt vermutlich aus dem Mittelalter, wo er von den Bergleuten Querz genannt wurde, was kein Erz enthielt. Man sagt diese Halbedelsteine sollen von Kobolden entwendet worden sein. Es gibt aber auch die tschechische Vokabel tvrdy, die hart bedeutet und so an die Härte dieses Minerals erinnert. Auflösen kann man den Quarz nur mit Flusssäure. Wird er einer mechanischen Belastung ausgesetzt, ladet dieser sich elektrisch auf. Schlägt man mit einem Hammer auf den Stein oder sägt an ihm, leuchtet er gelb auf. 


Magische Verwendung:
Quarzkristalle haben eine außergewöhnliche Vibration und werden mit dem 6. Chakra (Drittes Auge) und dem 7. Chakra (Scheitelchakra) in Verbindung gebracht. Die weißen Kristalle haben dabei eine starke Wirkung.



Hinweispflicht:
Soweit auf dieser Seite Aussagen über bestimmte Wirkungen der Produkte angedeutet werden, wird ausdrücklich klargestellt, dass mit diesen Aussagen keine Wirkungsweisen im naturwissenschaftlich gesicherten Sinne angekündigt werden. Es handelt sich um Hinweise auf Anwendung der Produkte im traditionellen bzw. überlieferten Sinne. Die Wirkung von Steinen, Mineralien und Kristallen sind wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt. Sie ersetzten auch nicht den ärztlichen Rat oder die ärztliche Hilfe. Bild ist ein Beispielbild, jeder Anhänger kann anders aussehen. Der Stein ist ein Naturprodukt, daher können Farben und Maserungen etc. von den etwaigen Abbildungen im Shop abweichen!  Die Bezeichnungen wie z. B. Amulette, Talismane, Glücksbringer, Rituale, Energetisieren oder ähnliches, sind nicht als Aussage über deren Wirksamkeit zu sehen. Dies ist vielmehr eine alleinige Benennung des Produkts. Es wird keinerlei Wirkversprechen abgegeben.


 
 

 

 

 

1 bis 5 (von insgesamt 5)